Neuigkeiten
14.10.2017
Mitgliederversammlung der CDU Birkenwerder wählt neuen Ortsvorstand mit politischer Agenda für Birkenwerder
Einstimmig wurde heute der bisherige Ortsvorsitzende der CDU Birkenwerder Roger Pautz in seinem Amt bestätigt. Als Stellvertreterin wurden Katrin Gehring, als Schatzmeister Oliver Brüch, als Pressesprecher Thomas Steins und als Beisitzer Andrea Dorfmeister, Anita Chudalla und Jürgen Dorfmeister einmütig gewählt. Die Kassenprüfung übernehmen Jana Molkenthin und Anja Enzenberg.
Souverän leitete Nicole Walter-Mundt als Vorsitzende des benachbarten CDU Stadtverbands Oranienburg die Mitgliederversammlung der CDU Birkenwerder. Der Vorstand in Birkenwerder beabsichtigt eine engere Zusammenarbeit mit den Nachbarstadtverbänden der CDU insbesondere auch in Hohen Neuendorf. Außerdem möchten die Christdemokraten ortspolitisch den Bürgermeister von Birkenwerder aus seinem „Dornröschenschlaf“ erwecken. "Wenn schon der Bürgermeister keine Visionen für Birkenwerder hat, müssen wir als CDU in der Gemeindevertreterversammlung zusammen mit anderen Fraktionen kooperativ Birkenwerder gestalten", so Roger Pautz: "Sonst passiert hier gar nichts im Ort.". Nun gelte es aktiv die Kommunalwahl 2019 sowie die vielleicht schneller als gedacht anstehende Landtagswahl in den Blick zu nehmen.
weiter

27.09.2017
Artikelbild
CDU liegt in allen Stimmlokalen vorne
Bundestagswahlergebnis in Birkenwerder: CDU liegt in jedem Stimmlokal vorne - Danke an Wählerinnen und Wähler!
Die CDU Birkenwerder freut sich über die Wiederwahl unseres Wahlkreisabgeordneten Uwe Feiler in den Deutschen Bundestag. Zudem liegt in jedem Stimmlokal Birkenwerders die CDU vorne. Das ist ein gutes Omen für den Kurs der CDU als Volkspartei auch bei uns in Birkenwerder. Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern und den Unterstützenden im Wahlkampf!

Die populistische Negativkampagne des SPD-Gegenkandidaten "Geiler als Feiler" verfing offenbar nicht, auch die AfD kam mit ihren Parolen in Birkenwerder nicht an die CDU-Stimmergebnisse heran. In den Augen der Oberhaveler sind populistisch angehauchte Kandidaten offenbar keineswegs "geiler als Feiler". Bundestagskollege Harald Petzold von den Linken zieht diesmal aufgrund eines schlechten Listenplatzes seiner Partei nicht erneut in den Bundestag ein, sodass Christdemokrat Uwe Feier nun allein unseren Wahlkreis in Berlin vertreten wird.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Uwe Feiler gerade auch bei den wirklich drängenden Infrastrukturmaßnahmen wie der notwendigen Regionalbahn-Anbindung von Birkenwerder. Hier setzen wir auf seine engagierte Unterstützung aus der Bundeshauptstadt, ebenso bei den wichtigen Themen Bildung und Digitalisierung.
weiter

24.08.2017
Begehbares Wahlprogramm der CDU in Berlin für jedermann offen - gemeinsamer Besuch
Unser Bundestagsabgeordneter Uwe Feiler in unserem Wahlkreis Oberhavel ist derzeit häufig Tür zu Tür in Birkenwerder unterwegs, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Dabei wurde schon an tausenden Türen im Wahlkreis geklingelt und geklopft. Auch an dem Tag des rundum gelungenen Rathausfestes des Handel- und Gewerbetreffs, das ebenfalls gern besucht wurde, war Uwe Feiler wieder mit am Start.
Unterstützung erfährt Uwe Feiler dabei nicht nur von unseren Gemeindevertretern Katrin Gehring und Roger Pautz, die allermeisten Birkenwerderaner nehmen die Gesprächseinladung dankend an. 

 #fedidwgugl-Haus lädt herzlich ein!
 
   
Haben Sie schon einmal ein Wahlprogramm von innen gesehen? Die CDU präsentiert jetzt in Berlin ein Haus – ein Haus mit offenen Türen. Es macht unser Programm und unser Angebot an die Menschen erstmals erlebbar und mit allen Sinnen erfahrbar: Das begehbare Programm der CDU, das #fedidwgugl Haus in Berlin. Schauen Sie es sich doch bitte im Video an oder kommen Sie direkt selbst vorbei! (Brunnenstraße 19-21, 10119 Berlin, täglich geöffnet von 10 bis 22 Uhr). 
weiter

13.08.2017
Artikelbild
Gedenkveranstaltung der CDU Oberhavel am Grenzturm in Bergfelde
Gedenkveranstaltung der CDU Oberhavel am Grenzturm in Bergfelde
Im Rahmen einer würdigen Gedenkfeier des Kreisverbands der CDU Oberhavel am Grenzturm in Bergfelde am Tag des Mauerbaus erinnerte Brandenburgs Landtagsvizepräsident Dieter Dombrowski an das Unrechtsregime der DDR - mit beeindruckenden persönlichen Worten zum Umgang des DDR-Machtapparats mit Regimekritikern. In Demut gedachten die Teilnehmenden der Toten der innerdeutschen Grenze und der Verfolgten aufgrund ihrer anderen Gesinnung, gewahr werdend, wie zerbrechlich doch Werte wie Vielfalt, Toleranz, Meinungsfreiheit und Frieden sind. 
Hier am früheren Grenzverlauf plant die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ein Memorial zu errichten, um auch Schülergruppen und Jugendlichen, die sich die wichtige pädagogische Waldarbeit der SDW anschauen, auch auf die jüngere deutsche Geschichte aufmerksam zu machen. Unterstützung für diese geschichtsbewussten Pläne erhielt SDW-Vorstand Dirk Hartung von unserem Bundestagsabgeordneten Uwe Feiler und Landtagsabgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden Frank Bommert.
weiter

26.06.2017
Ob bei Regen oder Sonnenschein, für Uwe Feiler gibt´s ein Stelldichein
Erstaunlich viele Birkenwerderaner sind der Einladung der CDU Birkenwerder trotz Aprilwetters zum Sommerfest an den Boddensee gefolgt, um mit schönem Seeblick auf der gemeindeeigenen Liegewiese gemeinsam zu feiern, sprechen, schmausen und anzustoßen. Gute Gespräche fanden statt zur Politik unserer Gemeindevertreter Roger Pautz und Katrin Gehring sowie zum aufziehenden Bundestagswahlkampf, Stichwort #fedidwgugl. Auch wir Christdemokraten vor Ort setzen uns weiter im Großen und Kleinen ein für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben.
Ob bei Regen oder Sonnenschein, für unseren Bundestagsabgeordneten Uwe Feiler gibt´s ein Stelldichein. Mit Motivation und Rückenwind startet die CDU Birkenwerder nun in den Bundestagswahlkampf, um um die Erststimme für Uwe Feiler und die Zweitstimme für unsere Bundeskanzlerin und die CDU zu werben. 
Weitere Fotos zum Fest gibt es auf unserer Facebook-Fanpage der CDU.
weiter

22.06.2017
Artikelbild
Engagiert für Birkenwerder: unser Bundestagsabgeordneter Uwe Feiler beim diesjährigen Birkenfest mit CDU-Chef Roger Pautz und Feuerwehrmann Sascha Rudolph
Bundestagsabgeordneter Uwe Feiler ist wieder dabei - CDA Oberhavel unterstützt Event

Auch in diesem Jahr lädt die CDU Birkenwerder die Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Sommerfest auf der gemeindeeigenen Liegewiese am Boddensee ein. Birkenwerders CDU-Partei- und Fraktionschef Roger Pautz freut sich auf eine rege Teilnahme der Birkenwerderaner sowie über den erneuten Besuch unseres Bundestagsabgeordneten Uwe Feiler im Wahlkreis Oberhavel sowie der Engagierten aus Kreistag und Gemeindevertretung.

Das Sommerfest der CDU Birkenwerder startet am Sonntag 25.6.2017 um 14 Uhr am Boddensee, für Speis und Trank ist gesorgt ebenso wie für Unterhaltung von Kinderschminken bis zur Luftballonmodellage. 
Der Kreisverband der CDA Oberhavel unterstützt das Event.

weiter

07.11.2016
CDU-Initiative von Gemeindeverwaltung erfolgreich umgesetzt
Ein großer Tag der Freude in Birkenwerder: die von uns als Partei lange ersehnte und von unserer Fraktion in der GVV vorangebrachte und dem Bauamt hergerichtete Liegewiese am Boddensee wurde heute endlich der Nutzung übergeben. "Die Liegewiese ist sehr gut gelungen, Kompliment und Dank an die Verwaltung", freut sich CDU-Partei- und Fraktionsvorsitzender Roger Pautz.
Pautz hatte sich vor seiner Zeit in der Gemeindevertretung bereits in der Bürgerinitiative für die Liegewiese am Boddensee eingesetzt. Insofern ist die Freude auf die nächste Badesaison persönlich und politisch motiviert, was in gleicher Weise auch für seine Mitstreiter um Anita Chudalla, Friedrich Freiherr von Senden und Thomas Steins von der damaligen BI gilt.
Die stellvertrende Gemeindevorsteherin Katrin Gehring schnitt zusammen mit dem Bauamtsleiter Jens Kruse das weiß-grüne Flatterband durch, dem Bürgermeister Stephan Zimniok freundlicherweise den Vortritt ließ.
Im Anschluss hatte die Gemeindeverwaltung für den ersten wärmenden Glühwein des Jahres gesorgt, den die zahlreichen Gäste am Boddensee anlässlich des unbestritten erfreulichen Bauprojekts genossen.
 
weiter

17.07.2016
Artikelbild
Rege Teilnahme beim Sommerfest der CDU Birkenwerder auf der gemeindeeigenen Liegewiese am Boddensee
CDU feiert langersehnten Baubeginn auf der gemeindeeigenen Liegewiese am Boddensee
Mit einem illustren Sommerfest hat die CDU Birkenwerder einen Tag vor dem offiziellen Baubeginn auf der gemeindeeigenen Liegewiese am Boddensee den Umsetzungsstart ihres langjährigen kommunalpolitischen Wunschprojekts gefeiert. Zum Barbecue kamen neben den Unions-Mitgliedern des Ortsverbands sowie befreundeter Nachbarverbände viele Gäste aus Birkenwerder, Vertreter anderer Fraktionen der Gemeindevertretung sowie der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Feiler und CDU-Kreischef und Landtagsabgeordneter Frank Bommert. 
CDU-Ortsvorsitzender Roger Pautz erinnerte in seiner Begrüßungsrede daran, dass er selbst zusammen mit Friedrich Freiherr von Senden, Anita Chudalla und Thomas Steins im Jahr 2010 die Bürgerinitiative für die Herrichtung der Liegewiese am Boddensee initiiert hatte. Zwar sammelten die vier Initiatoren des Bürgerbegehrens genügend Unterstützerunterschriften für einen Bürgerentscheid. Letzterer scheiterte jedoch knapp am Quorum. Aufgrund der überwältigenden Mehrheit unter den Abstimmenden beschloss anschließend jedoch die Gemeindevertretung den Ausbau, die Herrichtung und die Aufhübschung der Liegewiese unter anderem mit neuen Stadtmöbeln. Gut sechs Jahre nach Beschluss dieser Maßnahme startet die Gemeindeverwaltung nun endlich mit der Umsetzung des von so vielen Birkenwerderanern langersehnten Ortsentwicklungsprojekts. "Was lange währt, wird endlich gut", freut sich Roger Pautz über den CDU-Erfolg: "Damit knüpfen wir ein Stück weit an die Historie von Bad Birkenwerder an".
Grund zur Freude lieferten zudem viele gute Gespräche bei köstlichen Speisen von Grillgut über Salate und Dips bis hin zu Kuchen und warmen wie kühlen Getränken. Bundestagsabgeordneter Uwe Feiler brachte die gute Nachricht aus dem Bundestag mit, dass es nicht zur drastischen Abholzung des Briesewaldes aufgrund der urpünglich geplanten Autobahnraststätte kommen wird, da diese Planungen für die Raststätte Briesewald erfolgreich gestoppt werden konnten.
weiter

29.05.2016
Dîner en blanc am 12. Juni 2016 auf der Wiese gegenüber dem Rathaus Birkenwerder
Als stilvoller "Flashmob" findet auch in diesem Jahr wieder das sogenannte "Dîner en blanc" auf der Wiese am alten Sportplatz gegenüber dem Rathaus statt. Diesmal soll es Gerüchten zufolge am Sonntag, 12. Juni 2016, ab 16 Uhr soweit sein.
Als "Dîner en blanc" bezeichnet man auf Privatinitiative beruhende, über Netzwerke von Freunden und Bekannten organisierte Massenpicknicks weiß gekleideter Menschen an prominenten Orten. Ausgangspunkt des Phänomens war Paris. Mittlerweile gibt es gleichartige Veranstaltungen weltweit auf allen Kontinenten, eben auch bei uns im illustren Birkenwerder. Die CDU ist zwar ausdrücklich nicht der Veranstalter, begrüßt aber die inzwischen zur Tradition gewordene Idee dieser friedvoll-festlichen Zusammenkunft in unserer Ortsmitte.
weiter

14.05.2016
Artikelbild
Mit Leidenschaft für ein barrierefreies Birkenwerder: Ute Bartels mit Roger Pautz und Katrin Gehring von der CDU
Nachhaltiges Engagement als Ratgeberin für ein integratives Birkenwerder des Miteinanders

Die CDU Birkenwerder freut sich, dass in diesem Jahr die von der CDU für den Birkenpreis 2016 nominierte ehrenamtliche Behindertenbeauftragte der Gemeinde Birkenwerder, Ute Bartels, gewonnen hat.

"Ute Bartels ist eine goldrichtige Wahl der Jury", freut sich CDU-Ortsvorsitzender Roger Pautz. "Darum hatten wir sie auch als CDU für den Birkenpreis nominiert. Schließlich engagiert sie sich außergewöhnlich leidenschaftlich und außerdem nachhaltig für ein barrierefreies Birkenwerder des Miteinanders, seit vielen Jahren als unsere ehrenamtliche Behindertenbeauftragte und Ratgeberin für einen integrativen Ort", so Pautz.  

In Birkenwerder leben mehr als 1000 Menschen mit einem amtlich anerkannten Grad der Behinderung. Ihre engagierte Interessenvertreterin ist die ehrenamtliche Behindertenbeauftragte Ute Bartels. Seit Jahren bietet sie einmal im Monat eine Sprechstunde an. Immer wiederkehrende Themen sind dabei zum Beispiel das Antragsverfahren zur Feststellung einer Behinderung, die Suche nach barrierefreiem Wohnraum oder auch praktische Fragen rund um den Wiedereinstieg ins Berufsleben. Dieses seit vielen Jahren nachhaltige Engagement und Angebot wird von Betroffenen aller Altersgruppen mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen, aber auch von vielen Angehörigen und betreuenden oder engagierten Nachbarn oder Freunden wahrgenommen.

Auch über diese Sprechstunden hinaus kümmert sie sich um die Anliegen behinderter oder mobilitätseingeschränkter Menschen, auch als Ratgeberin im Dialog mit der Gemeindevertretung und Gemeindeverwaltung zur barrierefreien Gestaltung Birkenwerders. "Insofern ist dies ein sehr wohlverdienter Sieg für Ute Bartels", fasst Pautz zusammen.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Birkenwerder  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.46 sec. | 115718 Besucher