Neuigkeiten
08.05.2014
Artikelbild
Die CDU-Kandidaten Wenni Weiß, Roger Pautz und Thomas Steins verschenken Rosen zusammen mit Dr. Martin Heipertz, Berater von Jean-Claude Juncker
Europa-Event u.a. mit Dr. Christian Ehler MdEP, Uwe Feiler MdB, dem Partnerschaftskomitee Villetaneuse-Birkenwerder

Auf Einladung der CDU Birkenwerder findet am Samstag, 10.05.2014, um 16 Uhr eine spannende Europaveranstaltung mit Dr. Christian Ehler MdEP, Uwe Feiler MdB, dem Partnerschaftskomitee Villetaneuse-Birkenwerder sowie CDU-Chef Roger Pautz und den Kandidatinnen und Kandidaten der Christdemokraten für die Gemeindevertretung in Birkenwerder statt. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung hatten die Christdemokraten gemeinsam mit Dr. Martin Heipertz, Berater des Spitzenkandidaten der Europäischen Volkspartei, Jean-Claude Juncker, zur Europawahl informiert und Rosen an die Birkenwerderaner verschenkt.

Unter dem Motto "Europa ist Trumpf – wie wir in Birkenwerder von der europäischen Idee profitieren" können am 10.05.2014 alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sich zu Europa und den konkreten Vorteilen aus Sicht auch unserer Gemeinde informieren. Beim Leben der europäischen Idee vor Ort stehen insbesondere die Städtepartnerschaften mit Villetaneuse und Sumskas im Fokus. Gemeinsam mit den Birkenwerderanern wird erörtert, wie Europa noch bürgernäher werden kann und welche Wünsche und Erwartungen die Menschen an die EU und ihren Europaabgeordneten haben.

weiter

15.03.2014
Christdemokraten werben mit spannenden Veranstaltungen und Themen um jede Stimme

Die CDU Birkenwerder setzt auf einen engagierten, fairen, themenorientierten Wahlkampf. Die Christdemokraten werben mit spannenden Veranstaltungen z.B. für ein faires Beschaffungswesen und gegen Kinderarbeit im April und zu den Themen Lärmschutz und "Europa als Trumpf für Birkenwerder" im Mai sowie mit vielen weiteren Themen für eine gute Zukunft Birkenwerders um jede Stimme. Das konkrete Wahlprogramm stellt die CDU dazu im Mai vor.

Mit Roger Pautz, Katrin Gehring, Kristian Pester, Wenni Weiß, Anita Chudalla, Christoph Hartmann, Elmar Birkenbach und Thomas Steins bewerben sich auf der inzwischen bei der Gemeindeverwaltung eingereichten Wahlliste sowohl durch ihr vielfaches Engagement im Ort bekannte als auch neue Gesichter mit frischen Ideen um einen Sitz im Gemeindeparlament Birkenwerder.

"Wir haben Birkenwerder als Ganzes im Blick, blicken aber auch über den Tellerrand hinaus und stehen für eine klare Gemeinwohlorientierung", freut sich Roger Pautz auf die nächsten Wahlkampfwochen und die Sacharbeit mit der neuen gestärkten Fraktion für unseren lebens- und liebenswerten Ort im Gemeindeparlament. "Unser Dank gilt auch den bisherigen Gemeindevertretern um Heike Herrschuh und Klaus Rönnebeck, die Vieles für Birkenwerder bewegt haben."

weiter

07.03.2014
Artikelbild
Aus Sicht der CDU muss das Gemeinwohl aller in Birkenwerder im Vordergrund stehen
CDU: Bürgermeister hat in erster Linie dem Gemeinwohl zu dienen, statt sich um privatwirtschaftliche Interessen zu scheren

Die CDU Birkenwerder begrüßt, dass die Sondersitzung der Gemeindevertretung am 11. März 2014 in Birkenwerder zumindest teilöffentlich stattfinden wird. "Gerade weil die CDU im damaligen Bürgermeisterwahlkampf das frühere SPD-Mitglied Norbert Hagen als parteilosen Kandidaten mit ins Amt gebracht hat, erwarten wir nun auch eine schonungslose Aufklärung von ihm. Der Vertrauensvorschuss der CDU ist aufgebraucht, jetzt müssen alle Fakten auf den Tisch", so CDU-Ortsvorsitzender Roger Pautz, der die Christdemokraten auch als Spitzenkandidat in die Kommunalwahl führen wird.                                          
"Nach wie vor gilt für uns Christdemokraten das Rechtstaatsprinzip, dass juristisch erst dann jemand schuldig ist, nachdem ein entsprechendes Urteil gesprochen wurde", verweist Pautz auf das schwebende Verfahren. "Als CDU sind wir aber nicht für Rechtsprechung, sondern für die politisch-moralische Bewertung zuständig, und hierbei gilt: Ein Bürgermeister hat in erster Linie dem Gemeinwohl zu dienen, statt sich um privatwirtschaftliche Interessen zu scheren."

Auch Gemeindevorsteher Heiko Friese hat sich durch seine massive Informationsblockade gegenüber der GVV falsch verhalten. "Herr Friese ist nicht gewählt, um Informationen gegenüber den gewählten Gemeindevertretern zurückzuhalten, sondern als Kontrollfunktion. Dabei hat der SPD-Mann offensichtlich versagt", schlussfolgern die Christdemokraten.  

Die CDU Birkenwerder wird sich in der kommenden Wahlperiode verstärkt darum kümmern, dass Grundstückskäufe und Verkäufe künftig transparenter werden. Die CDU sieht sich als Dienstleister der Bürgerinnen und Bürger und hat dementsprechend auch eine Informationspflicht ihnen gegenüber. Die CDU setzt daher künftig zusätzlich auf das zum Beispiel im Land Berlin bewährte Prinzip der Wertabschöpfung bei Weiterverkäufen kommunaler Grundstücke, weil die CDU zum einen solide Finanzen des Gemeindehaushalts stets im Blick hat und weil dies zum anderen auch vertrauensbildend wirken wird, weil Investoren so nicht allein allen Gewinn durch Grundstücksaufwertungen einstecken. Die künftige CDU Fraktion wird daher prüfen, wie eine Wertabschöpfung im Rahmen eines für die Gemeinde sinnvoll zu definierenden Zeitraums mit Rechtssicherheit aussehen kann. Wir laden alle künftigen Abgeordneten ein, konstruktiv mitzuarbeiten. „Wir Christdemokraten verschließen uns keiner gemeinsamen Gestaltung des Ortes. Wir wollen künftig eine konstruktive Allianz für Birkenwerder. Jeder, der mitmachen will, ist herzlich eingeladen!“, sagt Pautz. 
weiter

21.02.2014
Mitgliederversammlung nominiert überzeugende Wahlliste in großer Geschlossenheit

Die CDU Birkenwerder startet geschlossen und engagiert ins Wahljahr 2014. "Gemeinsam kämpfen wir für eine starke CDU bei der Kommunal- und Europawahl", so CDU-Ortsvorsitzender Roger Pautz, der von seinen Parteifreunden einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Gemeindevertretungswahl in Birkenwerder nominiert wurde. Die mit großer Geschlossenheit aufgestellte CDU-Liste mit allen überzeugenden Kandidatinnen und Kandidaten wird nun zunächst der Gemeindeverwaltung als Wahlliste vorgelegt.              

"Wir haben viel vor und stehen als Union für Gemeinwohl statt Partikularinteresse, für gute Bildung, die Förderung von Kultur und Vereinsleben, für Sicherheit und ein attraktives Birkenwerder für Jung und Alt", so CDU-Chef Pautz. 

Auch Europa kommt in Birkenwerder nicht zu kurz. Gerade durch die beiden Städtepartnerschaften mit Villetaneuse in Frankreich und Sumskas in Litauen hat Birkenwerder einen großen europäischen Bezug. "Wir leben Europa im Kleinen und die CDU möchte diesen Austausch der Menschen ausdrücklich unterstützen." Darum will Roger Pautz auch im Kommunalwahlkampf mit proeuropäischen Argumenten punkten. Dazu plant Pautz im Mai eine gemeinsame Veranstaltung mit den Partnerschaftskomitees sowie unserem CDU-Bundestagsabgeordneten Uwe Feiler in Birkenwerder, der auch Mitglied des Europaausschusses des Deutschen Bundestags ist.
Zusatzinfos weiter

17.11.2013
Artikelbild
Kranzniederlegung der CDU Birkenwerder durch Roger Pautz und Klaus Rönnebeck
Kranzniederlegung durch die CDU Birkenwerder bei offizieller Gedenkfeier

Die Kranzniederlegung durch die CDU Birkenwerder am Gedenkstein zum Volkstrauertag hat eine langjährige Tradition. Auch in diesem Jahr nahm der Ortsvorstand an der offiziellen Gedenkfeier der Gemeinde Birkenwerder teil. Dabei legten CDU-Ortsvorsitzender Roger Pautz und sein Stellvertreter Klaus Rönnebeck wie jedes Jahr einen Kranz nieder, um der Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen zu gedenken. Abgerundet wurde der Gedenkakt durch eine musikalische Untermalung unter Leitung von Joachim Weigert und mit einer Ansprache des evangelischen Pfarrers Philip Kirill Prinz von Preußen.

weiter

31.08.2013
Kreisparteitag wählt Birkenwerders Ortschef erneut in Kreisvorstand - Bildungspolitik ist Zukunftsgestaltung

Auf dem Kreisparteitag der CDU Oberhavel wurde Birkenwerders CDU-Ortsvorsitzender Roger Pautz erneut in den Kreisvorstand gewählt. "Ich danke allen für das ausgesprochene Vertrauen und dieses tolle Signal der Anerkennung unserer Arbeit des Arbeitskreises Bildung. Unser Dreamteam macht weiter", freut sich Arbeitskreisleiter Roger Pautz besonders darüber, dass alle drei bisherigen Kreisvorstandsmitglieder aus dem erfolgreichen CDU-Arbeitskreis Bildung in ihrem Amt bestätigt wurden - neben Pautz nämlich auch der befreundete Landtagsdirektkandidat und stellvertretende Kreisvorsitzende Werner Mundt und die stellvertretende Oranienburger Stadtverbandschefin Grit Hörig.
 Nach dieser erfreulichen Wiederwahl und Bestätigung aller Mitglieder im Amt kann der Arbeitskreis seine erfolgreiche Arbeit für die Menschen in Oberhavel auch mit Unterstützung der Jungen Union weiter fortsetzen. JU-Chef Florian Hübner freut sich ebenfalls über die Bestätigung des Personaltableaus. Denn: Bildung ist und bleibt so Herzenssache der Union in Birkenwerder, Hohen Neuendorf und Oranienburg. 
Auch ansonsten liefen die Kreisvorstandswahlen rund: Glückwunsch an den alten und neuen CDU-Kreisvorsitzenden Frank Bommert und sein ganzes wiedergewähltes Team.

weiter

05.08.2013
Artikelbild
Fleißig beim Plakatieren: Bundestagskandidat Uwe Feiler und CDU-Ortsvorsitzender Roger Pautz
OHV-TV begleitet Bundestagskandidaten Uwe Feiler und CDU-Ortschef Roger Pautz
Live und in Farbe auch bei OHV-TV warb Bundestagskandidat Uwe Feiler zusammen mit dem CDU-Ortsvorsitzenden Roger Pautz um zahlreiche Erst- und Zweitstimmen der Birkenwerderaner für die CDU bei der Bundestagswahl am 22. September. Während der gemeinsamen Verteilaktion der ersten Ausgabe unseres "Brieseboten" mit Mitgliedern der CDU Birkenwerder und der Jungen Union in den Nordbahngemeinden konnten Feiler und Pautz viele gute Gespräche über den Gartenzaun mit Bürgerinnen und Bürgern aus Birkenwerder führen. Viele Birkenwerderaner freuten sich ausdrücklich darüber, dass die CDU-Politiker Klinken putzen und das Gespräch vor Ort mit den Menschen suchen anstatt Politik nur in Hinterzimmern zu gestalten.
Das heiße Wahlkampfwochenende wurde zudem zur Plakatierung genutzt. In Birkenwerder hängen nun die ersten Bilder unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel und von Uwe Feiler als unserem Bundestagskandidaten. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfer, die trotz tropischer Temperaturen einen engagierten Wahlkampf führen.
Zusatzinfos weiter

11.06.2013
Christdemokraten verschenken 50 Kilogramm Spargel an Birkenwerderaner
Mehr als 50 Kilogramm Spaatzer Spargel brachte CDU-Bundestagskandidat Uwe Feiler in Birkenwerder unter das Volk. Gemeinsam mit dem CDU-Ortsvorsitzenden Roger Pautz führte Feiler viele Gespräche auf dem Vorplatz des S-Bahnhofs Birkenwerder. Neben seinen schmackhaften politischen Botschaften hatte Uwe Feiler als besonderes Schmankerl leckeren Spargel von seinem Spargelhof in Spaatz mitgebracht. Online können Sie auch jetzt noch Uwe Feilers politische Zielsetzungen sowie gesunde Spargelrezepte auf seiner Internetseite herunterladen und bei Teilnahme an der Umfrage einen Spargelkorb gewinnen.
weiter

09.06.2013
Artikelbild
Roselyne Dirk und Robin Miska freuen sich über den Birkenpreis 2013
Birkenpreis wird europäisch – Brieseputz und Sportlertreff mit Nominierung gewürdigt
 "Chapeau! Herzlichen Glückwunsch zum Birkenpreis an Roselyne Dirk und Robin Miska vom Städtepartnerschaftskomitee Villetaneuse-Birkenwerder", freut sich CDU-Ortsvorsitzender Roger Pautz über die Entscheidung der Birkenpreis-Jury. Die CDU Birkenwerder hatte die zwei Engagierten für die europäische Idee und den französisch-deutschen Jugendaustausch für die Nominierung vorgeschlagen. 

"Die Organisation der Festwoche anlässlich des 50. Jahrestags des Élysée-Vertrags im Januar, die Intensivierung des Austauschs zwischen Villetaneuse und Birkenwerder mit Besuchsdelegationen zum Rathausfest im vergangenen Sommer und das Leben der europäischen Idee hier bei uns vor Ort verdanken wir ganz maßgeblich dem Team rund um Roselyne Dirk und Robin Miska", lobt CDU-Ortschef Roger Pautz. "Wir Christdemokraten freuen uns riesig, dass dieses prima ehrenamtliche Engagement mit dem Birkenpreis ausgezeichnet wird." Das Preisgeld wollen die Preisträger für Berlin-Paris-Flüge von Austauschpartnern stiften.

Als weitere Geehrte des Birkenpreises konnten sich der zweite Preisträger Peter Kleffmann von der BI A10 Nord sowie unser stellv. CDU-Ortsvorsitzender Klaus Rönnebeck freuen, dessen langjähriges Engagement zusammen mit Detlef Hemmerling vom Angelverein Gründling für den von der CDU unterstützten regelmäßigen Brieseputz mit einer Nominierung gewürdigt wurde. 

weiter

20.05.2013
CDU möchte Gesundheitssystem in Oberhavel zukunftsfest machen

Für ein zukunftsfestes Gesundheitssystem hat der Landesvorsitzende der CDU Brandenburg Prof. Dr. Michael Schierack MdL bei seiner jüngsten Kreisreise in Oberhavel geworben: "Unsere Bürgerinnen und Bürger müssen sich auch in Zukunft darauf verlassen können, dass ihnen schnell und umfassend geholfen wird", sagte Schierack in der Park-Klinik Birkenwerder.

Zusammen mit dem CDU-Ortsvorsitzenden Roger Pautz, dem CDU-Bundestagskandidaten Uwe Feiler und dem CDU-Kreisvorsitzenden Frank Bommert MdL hatte Schierack der angesehenen Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie einen Besuch abgestattet.
Chefarzt Dr. Klaus Ueberreiter hatte die Christdemokraten in seiner Wirkungsstätte empfangen und ausführlich über seine renommierte medizinische Arbeit informiert.

"Wir sind froh und stolz, diese Klinik in Birkenwerder zu wissen", so CDU-Ortsvorsitzender Pautz: "Generell können wir glücklicherweise zufrieden sein mit der guten gesundheitlichen Versorgung in Birkenwerder, die Vorbildfunktion für ganz Oberhavel hat."

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Birkenwerder  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.47 sec. | 115768 Besucher